13. Mai 2016

Trotec Lasergravierer – erschließen Sie Ihr kreatives Potenzial!

Trotec-laser-gravierenDas eigene Firmenlogo auf einem Kugelschreiber, eine präzise Kennzeichnung eines Werkstückes, eine beeindruckende Gravur auf einer Einladungskarte oder photorealistische Kunst auf den unterschiedlichsten Materialien – das alles kann ein Lasergravierer von Trotec leisten. Die Möglichkeiten, die die einfach zu bedienende Maschine bietet, sind beinahe unbegrenzt und so gut wie losgelöst von allen Beschränkungen, die viele Materialien üblicherweise setzen. Ob Holz, Metall, Acryl, Kunststoffe, Glas oder Papier – ein Trotec Graviermaschine graviert so ziemlich alles, schnell und kinderleicht.

Wie funktioniert die Lasergravur von Gaviermaterialien?

Einen Lasergravierer der Marke Trotec steuern Sie an wie einen herkömmlichen Drucker. Mittels der Software bedienen Sie den Gravierer vom Computer aus und übermitteln Ihre Grafiken, Schriftzüge oder Fotos über ein herkömmliches Bildbearbeitungsprogramm. Das zu gravierende Material positionieren Sie lediglich im Laser. Ein Einspannen von Werkstücken erfordert das Graviersystem nicht, denn der Laserstrahl arbeitet ohne tatsächliche Berührung, nur mit der Kraft des Lichts.

Genau aus diesem Grund ist er auch so präzise und schnell wie keine andere Bearbeitungsmethode und wird mit den unterschiedlichsten Materialien fertig. In den meisten Fällen erfolgt die Lasergravur mit der Abtragungs-Methode. Dabei trifft ein ultraheißer Laserstrahl auf die Oberfläche des Materials. Je nach Kraft des Lasers verdampft (sublimiert) dabei die oberste Schicht des Materials. Mit speziellen Gravurmaterialien wie beispielsweise dem mehrschichtigen eloxierten Aluminium von Trotec lassen sich durch die Abtragung tolle optische Effekte erzielen.

Welche Besonderheiten hat das Bearbeiten von Gaviermaterialien mit dem Laser?

Je nachdem welches Material Sie verwenden, kann die Einstellung von Leistung und Geschwindigkeit einen großen Unterschied bei der Bearbeitung erzeugen. Acryl kann beispielsweise problemlos mit hoher Geschwindigkeit graviert werden. Bei Reduzierung der Geschwindigkeit und Erhöhung der Leistung beginnt das Material jedoch leicht zu schmelzen, was eine schöne flammpolierte Kante erzeugt.

Sie sehen: Die Möglichkeiten, einen Trotec Lasergravierer zur Gestaltung von verschiedensten Materialien zu verwenden, sind ausgesprochen vielfältig – das richtige Know-How über die verschiedenen Materialien und Methoden kann dabei einen entscheidenden Unterschied machen. Auf diesem Blog tragen wir Ihnen nützliche Tipps und Tricks beim Umgang mit dem Laser und den verschiedenen Materialien zusammen und zeigen Ihnen, was der kleine Laserstrahl alles leisten kann.

Be Sociable, Share!
  • Autor:
  • Weber Marking Systems

2 Kommentare »

  • [...] Laserstrahl kann das Material auf verschiedene Arten gravieren. Für die Bearbeitung von Trotec Gravurmaterialien empfiehlt sich die sogenannte Abtragung. Dabei trifft der Laserstrahl auf das Material und [...]

  • [...] des Materials können wir weiterhin eine gleichmäßige Dicke der Kunststoffplatten gewährleisten. Gravurmaterialien von Trotec eignen sich für quasi jeden Einsatzort, denn Acryl ist äußerst langlebig und UV-stabil. Eine Verformung oder Verfärbung Ihrer [...]

  • Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *