28. November 2011

Laserschneiden und Markieren im Modellbau

Regner Dampf- und Eisenbahntechnik ist ein Kunde von Trotec und arbeitet in der Spielzeugindustrie. Das mittelständische Unternehmen in Familienhand stellt Eisenbahnmodelle im Maßstab von 1:22,5 her. Das Besondere an den Modellen ist aber, dass sie mit echtem Dampf betrieben werden. Also richtige Dampflokomotiven in Miniaturausgabe. Die Begeisterung in aller Welt kann man gut anhand des Versands rund um dem Globus sehen.

Bei Regner Dampf- und Eisenbahntechnik werden (Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
25. November 2011

Textil lasern, Stoff schneiden und markieren mit Trotec Lasersystemen

Haben Sie beim Bearbeiten von Textilien oder Stoffen schon einmal daran gedacht, dass Ihnen eine Lasermaschine sehr viel Arbeit abnehmen, diese beschleunigen und effizienter machen kann. Weiterhin arbeitet ein Lasersystem oft sehr viel präziser, als diese mit einem menschlichen Auge überhaupt möglich ist, außerdem ist jeder wiederholte Arbeitsschritt exakt der gleiche wie zuvor.

Die Bearbeitung von Textilien mit dem Laser bringt Ihnen im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren folgende Vorteile: (Weiterlesen…)

22. November 2011

Kugelschreiber Gravur – Werbemittel aus Holz, Glas und Kunststoff markieren

Werbemittel aus Kunststoff, Holz, Glas oder Gummi gravieren? – Kein Problem!

Die Werbemittel- und -geschenkindustrie ist eine unheimlich breitgefächerte Branche. Ein jeder von uns kennt Werbekugelschreiberen masse, in den verschiedensten Variationen, mit Licht, mehreren Farben und so weiter. Ebenso kleine Schildchen, Anhänger, Feuerzeuge und des weiteren. Doch trotz der Vielfältigkeit ihrer Produkte ist ihnen eines immer gleich: Der Schriftzug oder das Logo der zu bewerbenden Firma. Fast in jedem Fall bestehen diese dann aus einer Gravur oder sind mit dem Laser markiert. Graviertechnik Müller zum Beispiel, ein Kunde Trotecs, bietet Dienstleistungen in diese Richtung an, doch noch viel mehr als das. Nicht nur die unterschiedlichsten Werbegeschenke aus den verschiedensten Materialen, selbst gravierte Pokale, Schilder oder auch Schmuck kann man sich verzieren lassen.

Die Aufgabe Trotecs bestand nun darin einen Laser für Graviertechnik Müller zu finden, der den Anforderungen der Branche gerecht wird und darüber hinaus noch effizient und schnell arbeiten kann. (Weiterlesen…)

17. November 2011

Facebook und Datenschutz? Eigene Daten fordern!

Facebook bekam in letzter Zeit des Öfteren eine breite Medienpräsenz, wenn es um das Thema Datenschutz ging. Deutsche Politiker scheinen sich gern am bekannte Like Button aufzureiben, anstatt ein wenig mehr Kompetenz zu sammeln und Entscheidungen zu treffen, die die Problematik grundlegend ändern. Immer nur kleine Symptome versuchsweise voll zupflastern, bis denn mal endlich eins hält, verspricht keine nachhaltige Lösung. Die Politik sollte langsam realisiert haben, dass Internet kein Hoheitsgebiet darstellt.

Doch unser heutiges Thema hat einen anderen Hintergrund. Vor kurzer Zeit entdeckte ich eine sehr wertvolle Funktion bei Facebook (Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
11. November 2011

Laser im Flugzeugbau: Metall- und Kunststoffgravur

Im Flugzeugbau kommen die unterschiedlichsten Materialien zum Einsatz und müssen serienmäßig markiert und beschriftet. Die Sikorsky Aircraft Corporation war, auch deswegen eine unserer ersten Kunden, die den neuen FineMarker Hybrid zu Beschriftungs- und Markierungszwecken bestellten. Dieser zeichnet sich durch seine hohe Flexibilität im Umgang mit verschiedensten Werkstoffen aus. Der Flachbettlaser kann sowohl Metall, als auch die verschiedensten Kunststoffe gravieren – ein ausschlaggebender Punkt für die Flugzeugindustrie.

Auf dem  730 mm x 430 mm  großen Arbeitstisch lassen sich der Großteil der Teile problemlos beschriften und auch mit variierenden Chargengröße hat der FineMarker Hybrid keine Probleme. Kleine Serien, als auch große Serien sprechen dem Laser an Effizienz nichts ab. Selbst Kleinstteile können mit einer Schriftgröße von 1p oder selbst Microscripts markiert werden.

Und ein weiterer Faktor (Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
7. November 2011

Laser Software: Job Control – mehrfach postieren

Heute ein weiterer Artikel aus der Reihe der Tipps und Tricks für die Laser Software Job Control von Trotec. Durch unsere letzten Artikel ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass viele Features in der Laser Software integriert sind, die von ungeheurem Wert beim täglichem Umgang mit Job Control sind. Durch deren Kenntnis können Sie wertvolle Zeit sparen, mit der Zeit automatisieren sich dann auch diese kleinen Kniffe und Funktionen, sodass Ihre Fähigkeit im Umgang mit dem Laser sich schrittweise immer weiter verbessert und professionalisiert. Oder selbst, wenn Sie diese nicht direkt im täglichen Umgang benötigen ist es doch gut zu wissen, zum Beispiel für Mitarbeiterschulungen oder etwaige zukünftige Jobs (und Bewerbungen).

Der heutige Kniff ist vor allem dann sehr wertvoll, wenn (Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
4. November 2011

Neuer Laser-Demoraum in Leipzig

Wie ich schon im Artikel zu unserer Hausmesse nächste Woche angekündigt habe, wird der neue und erst kürzlich fertiggestellte Demoraum präsentiert und vorgestellt. Heute möchte ich Ihnen diesen Raum gerne etwas näher vorstellen, insofern Sie keine Gelegenheit uns nächste Woche zu beehren. Sollten Sie doch kommen, dann können Sie hier schon etwas Erwartung aufbauen. Diese wird zwar mit großer Wahrscheinlichkeit übertroffen werden, doch auch ich selbst könnte es nicht sein lassen, schon vorab einen Blick darauf zu werfen:

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig