28. Januar 2011

Spielwarenmesse Nürnberg: International Toy Fair

Vom 03. Februar 2011 bis zum 08. Februar 2011 findet in Nürnberg die International Toy Fair, eine Spielwarenmesse, statt.

Unter dem Motto:

Erleben, wovon andere träumen.

können Sie 70.000 neue Highlights der Branche erleben und bestaunen.

Natürlich wird auch Trotec auf der International Toy Fair präsent sein. Verpassen Sie die Chance nicht uns Halle 7 auf dem Stand A-62 zu besuchen und die Lasersysteme Speedy 100 und Speedy 500 genauer unter die Lupe zu nehmen.

Sie sind herzlich zu einem kostenlosen Messebesuch eingeladen.

Wenn ihrerseits Interesse besteht, können Sie uns gern kontaktieren und wir senden Ihnen Eintrittskartengutscheine zu.

Wo ist die International Toy Fair?

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
25. Januar 2011

Linktipp: Goldene Regeln der Emails

Nun mal wieder möchte ich Ihnen einen Linktipp in dieser Woche präsentieren.

Die Seite auf die ich verweisen möchte ist ein Stück Kulturgut des Internets. Darin werden 35 goldene Regeln des Emailverkehrs aufgestellt, jedoch sollte man diese nicht allzu ernst meinen. Im Grunde sind sie nämlich satirisch angelegt und drücken exakt das gegenteilige Verhalten aus, von dem was man als vorbildlich bezeichnen würde.

Dadurch lernt man quasi durch Darstellung von gravierenden Fehlern die richtigen Verhaltensweisen im Netz, wenn es um das Thema Emails geht.
Den Anstoß für diesen Link geben mir fast täglich Emails, die ich erhalten und die regelmäßig mindestens eine der goldenen Regeln erfüllen. Jedesmal frage ich mich dabei, was sich der Verfasser gedacht hat, als er diese Email schrieb. Mir kommt es immer öfter vor, dass selbst in unseren Zeiten, in denen Email-Verkehr nichts neues mehr ist, Menschen ohne zu überlegen wild daher geschriebene Emails an  Fremde versenden.

Denken Sie immer daran, (Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
19. Januar 2011

Stempelherstellung mit Lasercutter

Ich möchte Ihnen diese Woche wieder ein kleines hausgemachtes Video präsentieren.
In diesem Video werden wir Ihnen veranschaulichen, wie es eigentlich möglich ist mit einem Lasercutter Stempel herzustellen.

Natürlich werden Sie nicht Zeuge wie ein einfaches Trotec Lasersystem der Reihe Speedy einen perfekt gerundeten und glatten Holzstempel aus einem Block Massivholz formt.
Ich meine mit Stempelherstellung das Ausformen einer Stempelplatte, also diese kleinen weichen Gummi”matten”, die sich meist auf der Unterseite eines Stempels befinden und auch mit Tinte benetzt werden um dann schließlich die Grafik oder den Text auf Papier (bzw. all die anderen mögliche Untergründe) zu bringen.
Analog dazu können Sie sich die Herstellung von Kartoffelstempeln vor Augen führen (nur leider nicht ganz so simpel), um das System zu durchschauen.

Teil 1 des Videos wird den Anfang darstellen, wie eine Stempelgummiplatte vom Lasercutter bearbeitet wird.

In Teil 2 wird (Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
14. Januar 2011

Trotec auf der EuroShop Düsseldorf 2010

Vom 26. Februar bis zum 2. März 2011 findet auf der Messe Düsseldorf die EuroShop statt.
Trotec wird der internationalen Handelswelt das Highlight von 2010 vorstellen: den Speedy 300 flexx.

Trotec wird Ihnen in Halle 5 / F23 Lasersystem auf höchstem Niveau vorstellen. Nicht nur Trotecs Neuheit der Speedy 300 flexx kann begutachtet werden, sondern auch der Speedy 500, die wohl effizienteste Lasermaschine für serielle Produktion.

Für mehr und genauere Informationen downloaden und betrachten Sie bitte die PDF-Datei.

YouTube Euroshop

Ein schönes Video zum Kennenlernen der EuroShop können Sie sich hier ansehen:

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
12. Januar 2011

Internet Etiquette: Facebook II

Kurz nachdem ich den Artikel letzte Woche über das Missverhalten einiger Personen im sozialen Netzwerken anhand von Facebook geschrieben habe, sendete mir jemand ein Video zu, welches starke Überschneidungen mit meinem Thema hat.

Man kann eigentlich sagen, dass das Video eine Unterkategorie beschreibt. Ich habe eher über Höflichkeit, allgemeine Konventionen und Normen gesprochen, bzw. vielmehr deren Anwendung im Cyberspace.
Meine aufgestellten Regeln sind keineswegs neuerfundene Richtlinien gewesen, sondern ganz simple, alltägliche   Regeln des menschlichen Umgangs miteinander, die schon so automatisiert in unserer Kultur sind, dass sie schlichtweg nicht mehr aktiv wahrgenommen werden.

Seltsamerweise hinkt dann aber der Transfer ins verschriftlichte Internet. Ich habe versucht, durch aufstellen bzw. mit-dem-Finger-darauf-deuten, diese Regeln nochmal ins Gedächtnis zu rufen.

Einen anderen Weg gehen die Autoren des Videos. Sie haben auf scherzhafte Weise in Form einer Satire gängige Beziehungsnormen zwischen Männlein und Weiblein komödiantisch Hops genommen.
Zwar in Englisch, jedoch wenig kompliziert und langsam und deutlich gesprochen

Viel Spaß,

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
7. Januar 2011

Internet Etiquette: Facebook

Heute möchte ich über ein Thema schreiben, was mir besonders am Herzen liegt. Die Netiquette – zusammen gesetzt aus Net und Etiquette – ist der ungeschriebene Verhaltenskodex im Internet, egal ob in Chatrooms, sozialen Netzwerken, Foren oder den zahlreichen anderen Arten der Kommunikation.

Ich selbst wuchs Hand in Hand mit dem Internet auf. Ich gehöre wohl zu der ersten Generation, die den richtigen Umgang im Internet mit ihm selbst im Diskurs gelernt hat. Durch Menschen wie mich hat sich wohl die Netiquette erst geformt. Ich weiss instinktiv, was ich dem Internet preisgeben darf, und was nicht, was ich besser für mich behalten sollte oder was ich wie möglichst vielen Menschen mitteilen kann.

Bis vor wenigen Jahren blieb das Internet größtenteils jung. Ich behaupte, dass der Durchschnittsuser etwa Anfang 20 war. Mittlerweile hat sich dieses Bild durch Facebook und co gewandelt. Das Netz gewinnt an Attraktivität für ältere Generationen, die aber nun leider nie gelernt haben, richtig damit umzugehen. Immer öfter muss ich entdecken, wie sich Erwachsene bei Facebook selbst lächerlich machen oder die privatesten Details öffentlich herumposaunen. Sie legen Verhaltensweisen an den Tag, die sie im realen Leben wohl niemals in dieser Art und Weise auch getan hätten. Daher möchte ich in diesem Artikel ein paar grundlegende Regeln für die Benutzung von Facebook aufstellen, die auf der Netiquette fußen.

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
4. Januar 2011

Frohes neues Jahr wünscht Trotec Leipzig

Gesund und munter ins Jahr 2011. Der Trotec Leipzig Blog wünscht all seinen Lesern beste Wünsche für das neue Arbeitsjahr, aber vor allem maximale Produktivität und Schaffenskraft.

Als kleines Schmankerl zum Jahresauftakt haben wir ein Video aufgenommen. Dabei ist zu sehen wie eine Christbaumkugel mit einem Laser graviert wird.
So können zum Beispiel Weihnachts- und Neujahrsgrüße sehr elegant überbracht werden, wie im Video zu sehen ist. Oder aber man verschönert langweilige Kugeln. Damit wird Ihr Weihnachtsbaum zum Highlight und Hingucker schlechthin. Denken Sie nur an die unzähligen Möglichkeiten. Mir schießen da sofort personalisierte Weihnachtskugeln mit einem Potrait der ganzen Familie in den Kopf. Das würde die heimische Stimmung zum Fest deutlich zum Ausdruck bringen.
Viel Spaß mit dem Video und auf ein neues, erfolgreiches Jahr!

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig