27. August 2010

Gastautor werden – Ihre Beiträge zu Trotec Lasersystemen

Vielleicht geht es Ihnen ja so wie mir, oder wie vielen anderen auf der Welt. Haben Sie das Verlangen ihre Gedanken für die Ewigkeit festzuhalten? Denken Sie, dass Sie etwas wissen, was anderen nützen könnte? Schütteln Sie nicht auch manchmal den Kopf, wenn Sie sehen, wie andere irgendwelche Dinge falsch machen, mit dem Wissen wie es doch richtig vonstatten geht?

Wir, Trotec Leipzig, bieten Ihnen hiermit die Gelegenheit dazu. Wenn Sie etwas zu sagen haben, von dem Sie denken, dass es ein größeres Publikum erreichen soll und in irgendeiner Art und Weise mit dem Thema Trotec oder Lasersystemen zu tun hat, dann ergreifen Sie die Chance und werden Gastautor in diesem Blog.

Sie würden die Möglichkeit erhalten einen eigenen Beitrag zu gestalten, der dann in diesem Blog veröffentlich wird. Natürlich unterliegt dies gewissen Restriktionen, die aber wohl jedem klar sein dürften. Ich rede hier von ganz einfachen Normen, wie ein gewisser Sprach- bzw. Schreibstil, Themabezogenheit und so weiter.

Und es sollte wohl auf der Hand liegen,

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
24. August 2010

Trotec Forschungsprojekt – FEMTech Genderforschung

September 2010 ist der Startschuss für ein Forschungsprojekt über Lasertechnik, welches speziell darauf abzielt den Umgang von Trotec Lasersysteme bei Frauen zu erforschen. Das Projekt wird von Trotec in Zusammenarbeit mit dem Linz Center of Mechatronics, der Johannes Kepler Universität Linz und der technischen Universität Wien durchgeführt. Das Ziel der Forschungen ist es, die geschlechts- oder genderspezifischen Erfordernisse an Lasermaschinen zu untersuchen um damit eine Grundlage zu schaffen, auf der die zukünftige Laserentwicklung und der Umgang mit Lasermaschinen aufbauen kann.Die Intention von Trotec hierbei ist die Verbesserung der sogenannten Usability, also die Benutzerfreundlichkeit, für Kunden.

Während der Praxisphase des Forschungsprojekts wird der Umgang von Frauen mit Lasermaschinen genauer durchleuchtet. Bewegungsmuster und Arbeitsabläufe stehen im Fokus der Betrachtung. Weiterhin werden Erhebungen mit Hilfe von Fragebögen und intensiven Gesprächen mit den Testbedienerinnen erstellt und ausgewertet, dadurch sollen die spezifischen Anforderungen herauskristallisiert werden, die explizit nur an Frauen während der Benutzung von Lasermaschinen gerichtet sind. Mit diesen Ergebnissen fällt es sehr viel leichter direkt auf die genderspezifischen Probleme bei der Nutztung einer Trotec Lasermaschine einzugehen.

Hierzu ein Zitat von Stephan Fazeny, Forschungs- und Entwicklungsleiter von Trotec:

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
19. August 2010

Laserplotter – Per Laser plotten

Plotter sind Geräte mit denen man Vektorgrafiken auf verschiedenen Materialien darstellen kann. Der Vorteil liegt darin, dass nicht erst in Rastergrafiken umgerechnet werden muss. Bei normalen Plottern geschieht dies mechanisch, per Druckköpfe oder Schneidwerkzeugen.

Laserplotter sind eine Spezialform von Plottern, genauer gesagt Schneidplottern und sozusagen deren technischen Höherentwicklung, denn anstatt das Material geschnitten wird, kommt die Lasertechnik zum Einsatz. Durch einen gebündelten Laserstrahl wird die Grafik auf das Material übertragen. Durch die rein optische Technik ergeben sich dadurch sehr viele Vorteile. Ein Laserplotter berührt das Werkstück mit seinen Werkzeugen nicht, somit können auch sehr feine Grafiken dargestellt werden,

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
7. August 2010

Cadeaux Leipzig 2010

Cadeaux Leipzig

Die Messe Cadeaux Leipzig findet vom 04.09.2010 bis zum 06.09.2010 statt.

Selbstverständlich ist auch Trotec Leipzig zugegen und präsentiert Trotec Lasersysteme. Zu diesem Anlass sind Sie natürlich herzlich eingeladen uns auf unserem Messestand J 35 in der Halle 4 zu besuchen.

Thomas Weber wird vor Ort sein und wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Erleben Sie Trotec Laser live im Einsatz und holen Sie sich Inspiration an den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbereiche.

Wenn Sie Interesse daran haben, die Cadeaux Leipzig und uns zu besuchen, dann bitten wir Sie uns zu kontaktieren, sodass wir Ihnen kostenlose Eintrittsgutscheine zur Verfügung stellen können.

Sie wissen nicht, was die Cadeaux Leipzig ist?

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig
4. August 2010

Google Chrome OS – Cloud Computing

In meinem heutigen Blogartikel möchte ich ein Phänomen thematisieren, welches mich im Oktober 2009 in seinen Bann zog, seitdem nicht wieder loslässt und mich wohl auch noch weiterhin beschäftigen wird. Gleichzeitig möchte ich den Anlass nutzen um zwei eng miteinander verknüpfte Themen kurz vorzustellen und Interesse dahingehend zu wecken. Die Rede ist zum einen von Googles Betriebssystem Chrome OS oder Chromium OS und zum anderen vom sogenannten Cloud Computing.

Chrome OS

Oder auch Chromium OS ist ein von Google produziertes Betriebssystem, das speziell für leistungsschwache Computer und Netbooks entwickelt wird. Im Kern basiert es auf Linux und hat ebenso wie dieses eine BSD-Lizenz, ist demzufolge also Open Source und somit für jeden frei zugänglich und kostenlos. Seit November 2009 gibt es eine Beta Version zum freien Download. Die Grundsäulen sollen das sogenannte Cloud Computing, auf welches ich später noch eingehen werde und Googles eigener Browser “Chrome” sein. Vielmehr noch wird der Browser Chrome das Herzstück des Betriebssystems bilden (siehe Screenshot), von dem aus alle Aktionen durchgeführt werden. Damit soll ein Großteil der derzeit üblichen grafischen Betriebssysteme entfallen, was vor allem der Rechenleistung des Computers zu Gute kommt. Und genau darauf hat es Chrome OS auch abgesehen.

(Weiterlesen…)

  • Autor:
  • Trotec Leipzig