29. März 2016

Das Nachhaltigkeitskonzept von Trodat – Produktion heißt Verantwortung

Trodat Printy Umwelt

Gerade bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte spielen Umweltfaktoren eine wichtige Rolle – vom verwendeten Material bis hin zum genutzten Strom. Der Stempelhersteller Trodat übernimmt Verantwortung und produziert bereits seit Jahrzehnten nach eigens gesetzten strengen Umweltstandards.

Die Grundlage für ökologische Produktion: saubere Rohstoffe

Die Rohstoffe, die bei der Stempelproduktion von Trodat verwendet werden, unterliegen der RoHS-Richtlinie (Restriction of Hazardous Substances). Ein durch den TÜV-Austria zertifiziertes Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagementsystem stellt ein permanentes Monitoring der Rohstoffe sicher. Außerdem verzichtet Trodat bei der Herstellung seiner Produkte vollständig auf den Kunststoff PVC, der durch seine schlechte Recyclingfähigkeit die Umwelt schädigt.

Immer wichtiger: Grüne Energie

Bei guten Rohstoffen macht Trodat aber noch nicht Halt: Auch der bei der Produktion verwendete Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen. Außerdem werden auch die Produktionsmaschinen und sogar die Gebäude energieeffizient genutzt: Die bei der Produktion entstehende thermische Energie wird über eine Wärmerückgewinnung zur Gebäudeheizung genutzt und die Kühlung der Spritzgussmaschinen erfolgt mit Außenluft.

Weniger CO2

Seit 2001 verfolgt der Hersteller Trodat außerdem eine strenge Klimaschutzrichtlinie in Sachen Treibhausgase. Der Original Printy 4.0 ist hierfür das beste Beispiel: Der kleine und leichte Stempel besteht bei den Modellen Eco-schwarz und Eco-grau zu 65 Prozent aus Recyclingkunststoff. Dadurch werden bis zu 49 Prozent CO2 gespart. Außerdem trägt Trodat Verantwortung durch den zunehmenden Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Heizöl und spart dadurch weiterhin tausende Tonnen CO2 pro Jahr.

Qualität ist die beste Nachhaltigkeit

Bei der Umweltbelastung sparen heißt nicht, an Qualität zu sparen: In einer modernen Wegwerfgesellschaft sind Produkte selten von langer Dauer. Die meisten Gebrauchsgegenstände halten nicht lang, werden weggeschmissen und neu gekauft – das erzeugt eine enorme Umweltbelastung und einen sinnlosen Verbrauch von Ressourcen. Trodat geht mit seinen Produkten mit gutem Beispiel voran und setzt bei der Herstellung vor allem auf Langlebigkeit. Qualitätsprodukte von Trodat werden aus hochwertigen und nachhaltigen Materialien hergestellt und können ein Leben lang halten. Damit setzt Trodat ein Zeichen gegen die Wegwerfindustrie und Billigprodukte.

Be Sociable, Share!

Keine Kommentare »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *